Panoramablick auf den Main Tower und Frankfurts Skyline aus der Ferne.

Ein Highlight in der Skyline

Schon im Miniaturformat hat der MAIN TOWER die Fachwelt überzeugt: 1991 entschied sich die Jury eines international ausgeschriebenen Wettbewerbs für das Modell des Hamburger Büros Schweger und Partner.

Mit seiner auf die Grundformen Kreis und Quadrat reduzierten klaren Formsprache erhielt der MAIN TOWER von Anfang an ein eigenständiges und unverwechselbares Erscheinungsbild, das sich mit ausgewogenen Proportionen heute aber zugleich harmonisch ins Stadtbild und in das Ensemble der Skyline einfügt. Das liegt nicht zuletzt an der mit Bedacht gewählten Abstufung zwischen dem filigranen 200 m hohen Rundturm, dem 170 m hohen Quadratturm und dem Sockelbereich, der wiederum die Höhe der ursprünglichen Bebauung vom Anfang des 20. Jahrhunderts aufgreift und eine enge Verbindung zu den benachbarten Hochhäusern schafft. Die Architektur des MAIN TOWER wurde übrigens auf dem Fachkongress CIMMIT mit dem IMMOBILIEN AWARD 2001 ausgezeichnet.

Der MAIN TOWER im Überblick

Höhe:200m (mit Antenne 240 m)
Geschosse:56 oberirdisch, 5 unterirdisch
Bauzeit:3 Jahre
Richtfest:10.03.1999
Investitionssumme:ca. EUR 350 Mio.
Nutzfläche:

Grundstück: 3.355 m
Bürofläche pro Etage ca. 1.200 m2
Bruttogeschossfläche: 101.705 m2
Gesamtmietfläche: 62.000 m2
umbauter Raum:
83.100 m3 (oberirdisch)
18.600 m3 (unterirdisch)

Beschäftigte Menschen:ca. 2.000
Fenster:2.550
Treppenstufen:1.090
Aufzüge:26 Personenaufzüge
3 Lastenaufzüge
Höchstgeschwindigkeit: 4 bis 7 m/s

Broschüre zum Download

Zahlen und Fakten zum MAIN TOWER finden Sie auch in unserer 20-seitigen Broschüre, die wir Ihnen gern als PDF zur Verfügung stellen.

Broschüre "MAIN TOWER - Wir heißen Sie willkommen!" (pdf, 1,5 MB)

Unser Buchtipp

Wenn Sie an weiteren Details zur Technik und Architektur interessiert sind, empfehlen wir das Buch "MAIN TOWER", herausgegeben in 2000 von Ingeborg Flagge im Ernst Wasmuth Verlag. (ISBN 9783803001993)

Impressionen genießen

Haben Sie schon entdeckt, dass sich bei Klick auf "Impressionen" in der unteren rechten Ecke unserer Website eine Bildergalerie mit bildschirmfüllenden Fotos aus unserem Bildarchiv öffnet?

Viel Vergnügen!

Um unsere Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen über die von uns verwendeten Cookies und die Möglichkeiten, diese zu deaktivieren, entnehmen Sie bitte unseren  Datenschutzhinweisen.