Rezeption des Main Towers im Eingangsbereich.

Mobilitätseingeschränkte Personen im MAIN TOWER

Auch Personen deren Mobilität eingeschränkt ist, können den MAIN TOWER in Frankfurt besuchen. Aufgrund der baulichen Gegebenheiten im MAIN TOWER ist der Zutritt für Rollstuhlfahrer bzw. für Personen mit Gehbehinderung, die sich nicht ohne fremde Hilfe bzw. Hilfsmittel fortbewegen können, nur mit einer Begleitperson möglich.

Mobilitätseingeschränkte Personen, in deren Schwerbehindertenausweis ein „B“ verzeichnet ist, können kostenlos eine Begleitperson mit auf den MAIN TOWER nehmen.

Im Evakuierungsfall ist die Begleitperson notwendig, um die mobilitätseingeschränkte Person gemeinsam mit dem Sicherheitspersonal in den gesicherten Bereich vor den Feuerwehraufzug zu bringen. Diese Regelung wurde in Zusammenarbeit mit den örtlichen Sicherheitsbehörden getroffen und dient der Sicherheit der Besucher im Evakuierungsfall. 

Weitere Fragen?

Konnten wir Ihre Frage noch nicht abschließend beantworten? Dann nutzen Sie bitte unser Kontaktformular, um uns Ihr Anliegen mitzuteilen.

Um unsere Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen über die von uns verwendeten Cookies und die Möglichkeiten, diese zu deaktivieren, entnehmen Sie bitte unseren  Datenschutzhinweisen.